Interview zum heutigen Weltspartag

Veröffentlicht am 30. Oktober 2014
Von Andreas Hackethal

Auch bei Nullzinsen sollten Sparer den Kopf nicht in den Sand stecken. Das Sparschwein tut seinen Dienst zwar nicht mehr. Dafür gibt es moderne Alternativen, die bei dosiertem Risiko eine faire Rendite versprechen. Einige dieser Möglichkeiten habe ich heute Morgen in einem Interview mit dem SR2-Kulturradio aufgeführt.

Den kompletten Beitrag gibt’s hier:

presseQuelle: SR-Mediathek vom 30. Oktober 2014

Folgen Sie mir auf:  Facebook   Twitter   Google+