vaamo setzt Konzepte aus „Deutschland lernt sparen“ konsequent um

Veröffentlicht am 24. November 2014
Von Oliver Vins

2014-11-23 Bild_Stern
Der Stern fragt in seiner aktuellen Ausgabe in einem 4-seitigen Artikel zu vaamo: „Ist das die Bank von morgen?“ Vielleicht. Unser Ziel ist es erst mal, HEUTE das beste Produkt zum Sparen und Anlegen anzubieten. Mit vaamo bieten wir eine Lösung für alle, die mehr aus ihrem Geld machen möchten, sicher aber nur ungerne lange damit beschäftigen wollen. In vaamo haben wir alle wesentlichen aktuellen Erkenntnisse aus der Finanz- und Verhaltenswissenschaft einfliessen lassen, um das Erreichen finanzieller Ziele so leicht wie möglich zu machen. Sie können Ihre finanziellen Ziele ganz leicht anlegen und überwachen. Sie sparen sehr viel Mühe und Zeit durch unsere einfachen Prozesse. Und Sie investieren ganz automatisch in ein breit gestreutes, sehr kostengünstiges Portfolio, hinter dem ca. 15.000 einzelne Aktien und Anleihen stehen. So erzielen Sie für Ihre Geld das bestmögliche Rendite/Risiko-Verhältnis. Da nicht alle Menschen gleich sind, bieten wir 3 verschiedene Risikostufen an. Sinnvoll Geld anlegen war noch nie so einfach!

Mehr zum vaamo-Konzept erfahren Sie hier. Oder probieren Sie gleich unser kostenloses Demokonto aus und verschaffen sich selbst einen Überblick, wie leicht und übersichtlich Geldanlage sein kann.

Ich würde mich sehr freuen über Ihr Feedback zu vaamo oder Ihren Anforderungen an die Geldanlage von morgen. Hier auf dem Blog oder auch gerne als persönliche Email: Oliver.vins@vaamo.de.

Dr. Oliver Vins ist Gründer und für die Produktentwicklung verantwortlicher Vorstand bei vaamo

Folgen Sie mir auf:  Facebook   Twitter   Google+